• Einstige Residenz der Herzöge und das Wahrzeichen der Stadt: das Schweriner Schloss, gelegen auf einer Insel im Schweriner See, © TMV/Kirchgessner
    Einstige Residenz der Herzöge und das Wahrzeichen der Stadt: das Schweriner Schloss, gelegen auf einer Insel im Schweriner See
  • Clara in Paris, lebensgroß vor einer erdachten Landschaft gemalt von Oudry und weitere Werke von Jean-Baptiste Oudry sowie Ernst Barlach und Günther Uecker erwarten die Besucher im Staatlichen Museum Schwerin., © TMV/Kirchgessner
    Clara in Paris, lebensgroß vor einer erdachten Landschaft gemalt von Oudry und weitere Werke von Jean-Baptiste Oudry sowie Ernst Barlach und Günther Uecker erwarten die Besucher im Staatlichen Museum Schwerin.

Mecklenburg Schwerin

Das Schweriner Schloss ist der Höhepunkt des romantischen Historismus und wird Sie verzaubern. 

Das Schweriner Schloss ist der Höhepunkt des romantischen Historismus und wird Sie verzaubern. 

In der Gemäldegalerie des Staatlichen Museums im Schwerin ist das Bild „Winterlandschaft“ von Caspar David Friedrich zu sehen.

Orte der Romantik in der Mecklenburgischen Seenplatte

Zwischen dem Geburtsort Kerstings und den Wirkungsstätten Friedrichs.

Natürlich Romantisch